Bernd Krämer gründete seine Content-Marketing-Agentur Cream Colored Ponies im Jahr 2010. Gemeinsam mit seinem Team aus SEO-, Social-Media-, Data-Science-Spezialisten und Kreativen begleitet er Unternehmen wie tesa, ENTEGA oder die Nürnberger Versichung bei der digitalen Transformation ­auf ihrem Weg von der Marke zum Medium. Dabei reißen die Content-Experten bestehende Silos der Marketingbranche ein und schlagen die Brücke zwischen kreativer Markenführung und zahlengetriebenem Performance-Marketing. Vor der Gründung von Cream Colored Ponies war Bernd Krämer als Creative Director und Kreativ-Geschäftsführer für Jung von Matt tätig. Dort entwickelte er vielfach ausgezeichnete integrierte und digitale Kampagnen für Marken wie Mercedes-Benz, die Hamburger Philharmoniker oder SIXT. Zu seinen gewonnen Awards zählen mehrere Cannes-Löwen, D&AD Pencils, sowie viele weitere internationale Auszeichnungen. Vor seiner Station bei Jung von Matt arbeitete er u.a. als Head of Creation für Interone. Bernd Krämer ist Mitglied im Art Director´s Club sowie im britischen D&AD.

Zu seinem XING Profil